Ausbildung

Simulationszentrum

Damit medizinische Teams auch in kritischen Situationen und unter Stress noch sinnvoll handeln und kommunizieren können, müssen sie entsprechende Verhaltensweisen unter möglichst realistischen Bedingungen trainieren. 

Diese lassen sich aus nachvollziehbaren Gründen nicht unter Einbeziehung „echter“ Patienten realisieren. In unserem Simulations- und Ausbildungszentrum nutzen wir die technischen Möglichkeiten von Übungsgeräten und ausgefeilten Simulatoren, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit alltäglichen und außergewöhnlichen Problemstellungen zu konfrontieren, um sichere Verhaltensweisen für kritische Ereignisse zu vermitteln.

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr...

 

 

Dermatologie

Die Abteilung Dermatologie beteiligt sich aktiv an der universitären Lehre, sowohl auf der Station als auch in der Ambulanz. Dabei bieten wir folgende Möglichkeiten an:

  • Ausbildung von Studierenden der Medizin im Praktischen Jahr
  • Famulaturen von Studierenden der Medizin
  • Krankenpflegepraktika von Studierenden der Medizin

Der leitende Arzt der Abteilung, Oberstarzt Dr. Marcellus Fischer, ist zur Weiterbildung durch die Ärztekammer Hamburg ermächtigt. Er besitzt folgende Weiterbildungsbefugnisse:  

  • Fachgebiet Dermatologie und Venerologie: 60 Monate (volle Weiterbildung)
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Allergologie: 18 Monate
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Tropenmedizin: 6 Monate