Audiologie

Ihre audiologischen Ansprechpartner unseres Hörzentrums beschäftigt sich mit Hörschädigungen und verwandten Kommunikationsstörungen. Im Mittelpunkt stehen die Diagnostik, Evaluation und Rehabilitation von Menschen mit peripheren oder zentralen Hörstörungen sowie mit deren Prävention. Neben der Ausbildung und Erfahrung in der Anpassung und Versorgung mit konventionellen Hörgeräten verfügen wir auch über langjährige Erfahrungen in der Anpassung von implantierbaren Hörgeräten. Durch unser aktives Mitwirken an nationalen und internationalen Fachtagungen bieten wir Ihnen stets den neuesten Stand der hörrehabilitiven Wissenschaft und Technik.

Leistungen

  • Spezielle Verfahren Hördiagnostik: Registrierung von frequenzspezifischen akustisch evozierten Hirnstammpotentialen (Chirp-BERA, Notched-Noise-BERA oder ASSR)
  • Präoperative audiologische Diagnostik zur Entscheidungsfindung und Geräteauswahl vor Cochlea- und Hörgeräteimplantationen
  • Prä- und intraoperative elektrophysikalische Messwerterfassung
  • Postoperative Nachbetreuung
  • Allgemeine Beratung von Hörgeschädigten
  • Beratung bei besonderen Problemen der Hörgeräteanpassung
  • Audiologische Unterstützung der ärztlichen Kollegen bei Begutachtungen
  • Evaluation von Hörsystemen (Verifikation von Hörgeräteanpassungen)
  • Anpassung von Audioprozessoren implantierbarer Hörgeräte Neue Kodierungsstrategien für Cochlea-Implantat-Systeme