Physio- und Ergotherapie

Der Arbeitsbereich Physio- und Ergotherapie gewährleistet mit seinen 14 Mitarbeitern als integraler Bestandteil der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie die Behandlung sowohl stationärer als auch ambulanter Patienten des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg im Rahmen einer zivil-militärischen Kooperation.

Physiotherapie

Bewegung ist eine Grundfähigkeit des Lebens! Mit unserem breit gefächerten Leistungsangebot an physikalischer und krankengymnastischer Therapieformen unterstützen wir Sie dabei, diese Grundfähigkeit wieder ohne Beschwerden als Teil Ihrer Lebensqualität zu erlangen und zu erhalten. Unsere enge Verzahnung mit allen klinischen Fachbereichen des Bundeswehrkrankenhauses ermöglicht uns gemeinsam im Team die individuell besten Therapiemöglichkeiten für Sie auszuschöpfen. Wir haben geöffnet montags-donnerstags von 7 -16 Uhr und freitags von 7 -14:30. Für eine telefonische Terminabsprache erreichen Sie uns täglich in der Zeit von 8:30 -13:30 Uhr unter folgender Nummer: 040-6947-24400.

Behandlungsangebot der Sektion Physiotherapie

  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik/ZNS: PNF und Bobath
  • Krankengymnastik bei cranio-mandibulärer Dysfunktion
  • medizinische Trainingstherapie und Krankengymnastik am Gerät
  • manuelle Therapie
  • Reflektorische Atemtherapie
  • Spiraldynamik nach Larsen: Behandlungsmethode zur Verbesserung des Gangbildes
  • Balneotherapie (Wannenbäder, Bewegungsbäder, kneippsche Güsse oder Inhalationen)
  • alternative Therapien (z.B. Shiatsu, Reiki oder Fußreflexzonentherapie)
  • medizinische Entspannungsverfahren
  • Stanger- und Vierzellenbad sowie Elektrotherapie
  • Unterwasser-, Marnitz / Terrier -, klassische und Bindegewebsmassage
  • Lymphdrainage
  • KBT (konzentrative Bewegungstherapie)
  • medizinische Trainingstherapie und Krankengymnastik am Gerät

Ergotherapie

Unsere Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist es, Menschen bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.Sie erreichen uns montags-donnerstags in der Zeit von 7:30 -15:30 Uhr sowie freitags von 7:30 - 12:30 Uhr unter folgender Telefonnummer: 040-6947-24500.

Behandlungsangebot der Sektion Ergotherapie

  • motorisch-funktionelles Training z.B. in Form eines postoperativen Bewegungstrainings
  • sensomotorisch-perzeptives Training bei Sensibilitätsstörungen nach Schlaganfällen oder Nervenschädigungen
  • psychisch-funktionelles Training zur Verbesserung der Konzentration, Handlungsplanung oder Selbstwahrnehmung
  • Hirnleistungstraining (z.B. Konzentrations- oder Gedächtnistraining)
  • Training der Aktivitäten des täglichen Lebens (z.B. Waschen, Essen oder Anziehen nach Hüftoperationen oder halbseitiger Lähmung)
  • Qigong (fernöstliche Bewegungslehre zum Gleichgewichtstraining, Muskelaufbau und Verbesserung der Körperwahrnehmung) für stationäre Patienten
  • ergotherapeutische Beübung in Anlehnung der Handtherapie