Hörtherapie

Die Hör- und Sprachtherapie/Hörtraining ist neben der medizinischen und audiologischen Therapie die dritte wichtige Säule, auf die sich die erfolgreiche Versorgung mit einem Cochlea Implantat stützt.

Durch ein individuell abgestimmtes Rehabilitationskonzept begleiten und fördern wir die Patienten nach der Operation, um den bestmöglichen Hörgewinn des einzelnen Patienten zu erzielen. Aber auch im Rahmen der Vorbereitung auf die Cochlear Implantation führen die erfahrenen Therapeutinnen ausführliche Beratungsgespräche, um Fragen zu beantworten, Ängste zu nehmen und realistische Erwartungshaltungen bei den Patienten zu erzeugen.