Gastroenterologie

Der Fachbereich Gastroenterologie unterteilt sich in einen Funktionsbereich Endoskopie einschließlich  Funktionsdiagnostik, einen Funktionsbereich Sonografie einschl. KM-Sonografie, eine gastroenterologische Sprechstunde in unserer internistischen Ambulanz sowie eine überwiegend gastroenterologische Bettenstation für die stationäre Patientenbetreuung.

Der Schwerpunkt der ambulanten / stationären gastroenterologischen Betreuung liegt in der Diagnostik und Behandlung von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Diagnostik und endoskopische Therapie von gut- und bösartigen Erkrankungen des oberen und unteren Gastrointestinaltraktes, sowie Diagnostik und Therapie von Leber- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen. Die Behandlung der onkologischen Patienten erfolgt in Kooperation mit dem Fachbereich Hämato-Onkologie der Abteilung.

Im Rahmen unserer gastroenterologischen Sprechstunde werden insbesondere Soldaten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen dauerhaft betreut.

Die Abteilung verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung im Schwerpunkt Gastroenterologie von 18 Monaten.