Allgemeine Informationen

Im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg werden neben den Angehörigen der Bundeswehr auch alle zivilen Patienten behandelt. Ambulant sind unsere Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen aufgrund rechtlicher Vorgaben an bestimmte Verfahren gebunden. Bitte teilen Sie uns dies bei der telefonischen Terminvereinbarung mit. Wir werden mit Ihnen zusammen das Verfahren abstimmen.

Die stationäre Einweisung und/oder Überweisung von Akutfällen kann jederzeit über unsere zentrale Notfallaufnahme, die rund um die Uhr besetzt ist, erfolgen.

Telefon: 040 / 6947 - 25100

Oftmals ist es vorteilhaft, zunächst telefonisch wesentliche Hintergrundinformationen zu erläutern. Hierzu stehen die Dienst habenden Ärzte der Ambulanzen an Arbeitstagen zwischen 07:30 und 15:30 Uhr zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeit sind wir über die zentrale Notfallaufnahme erreichbar.