Krankenpflege

 

Sehr geehrte Patienten, sehr geehrter Patient, sehr geehrte Angehörige,

Sie können sich in unsrem Haus gut aufgehoben fühlen – auf allen Stationen.

Für unsere Pflegenden ist es oberster Maßstab, jeden Patienten individuell, aktivierend und ganzheitlich orientiert zu pflegen. Unser Ziel ist es, Sie möglichst umfassend zu unterstützen, damit ihre Selbstständigkeit und Unabhängigkeit erhalten bleibt oder wiederhergestellt wird. Wir sehen Sie nicht nur als Kranke, sondern auch als Gäste. Von diesen Grundgedanken lassen wir uns leiten.

Die Pflegenden sind das Bindeglied zwischen Patient und allen an der Versorgung beteiligten Berufsgruppen. Sie koordinieren und organisieren sämtliche Prozesse, die für eine schnelle Genesung unserer Patienten wichtig sind. Dabei haben wir stets ihre Fähigkeiten im Blick. Wenn wir Pflegeziele festlegen und die dazu geeigneten Maßnahmen planen, beziehen wir Sie stets ein.

Die pflegerische Versorgung ist nach dem Prinzip der Bereichspflege organisiert. Dabei übernimmt eine examinierte Pflegefachkraft die Verantwortung für eine bestimmte Anzahl an Patienten und koordiniert deren Pflege- und Behandlungsprozess. Sie ist während ihrer Schicht Ihre Hauptansprechperson.

Das Pflegeteam

Damit im Pflegebetreib alle Prozesse reibungslos ineinandergreifen, effizient und wirtschaftlich ablaufen, besteht das Pflegeteam aus unterschiedlich qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Pflegerische Tätigkeiten werden von examinierten Pflegefachkräften durchgeführt. Hauswirtschaftliche Tätigkeiten von unseren Servicekräften. Beim Patiententransport unterstützt uns der Patiententransportdienst. Außerdem unterstützen und Schülerinnen und Schüler der Pflegeausbildung, Absolventinnen und Absolventen des freiwilligen sozialen Jahres , Medizinstudentinnen und – studenten und Pflegepraktikanten und Praktikantinnen.

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Engagierte und qualifizierte Mitarbeiter unseres Pflegeteams helfen, angehenden Pflegefachkräften und Praktikanten in der Pflege dabei, in ihre Aufgaben hinein zu wachsen und haben die Aufgabe, die Schüler und Schülerinnen schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen. Unsere Praxisanleiter sind Mittler zwischen den Auszubildenden, ihrem Einsatzbereich und der Berufsfachschule und haben die Aufgabe, ihre Schützlinge nach den Ausbildungszielen des Krankenpflegegesetzes anzuleiten. Dabei berücksichtigen sie Lernstand, Wünsche und Ziele der Schülerinnen und Schüler.

Die Anforderungen an die Pflege sind in den letzten Jahren immens gestiegen. Deshalb haben wir Pflegeexperten ausgebildet, die mit ihren speziellen Fachkompetenzen unsere Patienten optimal und noch professioneller versorgen können. Die menschliche und fachkompetente Qualifikation unserer Pflegekräfte ist uns im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg besonders wichtig. Unsere Pflegekonzepte orientieren sich kontinuierlich an den Erkenntnissen der modernen Pflegewissenschaften. Damit wir eine professionelle und sichere Pflege gewährleisten können, handeln alle Pflegeteams nach festgelegten Leitlinien und Standards. Innerbetriebliche Schulungen und interne Prozessbegleitungen durch speziell ausgebildetes Personal begleiten diese Maßnahmen.

Ihre Rückmeldung ist gewünscht!

Bitte geben Sie Ihre positiven und natürlich auch kritischen Eindrücke während Ihres Aufenthaltes an unser Pflegeteam weiter. Ihre Anregungen helfen uns, denn wir wollen die Patientenzufriedenheit in unserem Haus stetig verbessern.