Hospitation im Rahmen eines militärischen Austauschprogramms

Im Rahmen eines militärischen Austauschprogrammes vom 25.01.17 bis 03.03.17 war Major Dr. John Bukuru aus dem Ruanda Militärkrankenhaus in Kigali Gast in unserer Abteilung. Ziel des sechswöchigen Praktikums war das Erlernen von operativen Grundfertigkeiten bei Ohroperationen. Hierzu erfolgte die Einweisung in das abteilungseigene Felsenbeinlabor, wo Dr. Bukuru am Modell Präparationen durchführte.

Ein zweiter Schwerpunkt des Praktikums beinhaltete Hospitationen im Operationssaal, wo durch erfahrene Operateure die Operationsverfahren erläutert und demonstriert wurden. Am 03.03.17 endete das Praktikum mit dem Erwerb eines Zertifikats.

Wir wünschen Dr. Bukuru alles Gute und viel Erfolg in seinem beruflichen Werdegang.