Weihnachtswünschebaum bringt Kinderaugen zum Leuchten

Passend zur besinnlichen Weihnachtszeit beteiligt sich das Bundeswehrkrankenhaus Hamburg an einem tollen Projekt. Es unterstützt das Jugendamt Hamburg Wandsbek, das Kindern aus einem Kinderheim Spielzeugwünsche erfüllen möchte. Die Kinder hatten die Möglichkeit ihren Wunschzettel und einen Stern mit ihrem Namen an den Weihnachtsbaum des Bundeswehrkrankenhaus zu hängen. Innerhalb von zwei Tagen waren alle Sterne von Hausangehörige abgenommen worden. Am 17. Dezember 2020 werden der Kommandeur und Ärztliche Direktor Herr Admiralarzt Dr. Reuter und Frau Hauptfeldwebel Wilcke, die Organisatorin der Aktion, die Geschenke übergeben und so hoffentlich viele Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Text: K.H. Busche / Foto Bundeswehr: Sandra Herholt

Übergabe der Geschenke (Foto Bundeswehr: K.H. Busche)